Folge uns: Facebook | Twitter | Instagram
Deutsch DEEnglish EN
Die 10 peinlichsten Wahlplakate aller Zeiten
Was haben sich die Parteien dabei nur gedacht?
Teile diesen Beitrag:FacebookGoogle+Twitter
Quelle: Twitter
Nächsten Monat wird in Hamburg eine neue Bürgerschaft gewählt und seit Wochen ist die Hansestadt gepflastert mit Wahlplakaten. Großes Aufsehen hat dabei das Plakat der FDP-Kandidatin Katja Suding erregt. Da bleibt die Frage: Peinlich oder gelungener PR-Coup auf der Jagd nach Aufmerksamkeit für eine verzweifelte Partei?

Unfreiwillig komische Wahlplakate haben in Deutschland aber offenbar Tradition. Eine Auswahl gefällig?

Auch wenn man für seinen Namen nichts kann:


Dieser Name hingegen schreit ja fast nach der Ergänzung "Bob":


Dieses Plakat wurde im bayerischen Landtagswahlkampf 2013 oft veralbert:


Das kann man mal so stehen lassen:


Wenn einem inhaltlich gar nichts mehr einfällt, geht immer noch ein putzig schauender Hund:


Da bleibt man ratlos zurück:


Der Schuss ist für die FDP wohl nach hinten losgegangen:


Was möchte der Mann auf dem Plakat uns wohl sagen?


Wenn man sich mal zum Horst machen will:
Teile diesen Beitrag:FacebookGoogle+Twitter
Facebook Login
oder


Noch kein Mitglied? Hier anmelden!
Nach oben