Folge uns: Facebook | Twitter | Instagram
Deutsch DEEnglish EN

Datenschutzerklärung

Webfail

Die Webfail Entertainment GmbH (nachfolgend Webfail genannt) ist Betreiber mehrerer Webseiten wie zum Beispiel webfail.com und nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Webfail verarbeitet personenbezogene Daten nur, sofern das Gesetz die Datenverarbeitung erlaubt oder wenn eine Zustimmung zur Verarbeitung der Daten erteilt wurde. Personenbezogene Daten werden, außer aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, nicht an Dritte weitergegeben.

Verantwortlicher: Webfail Entertainment GmbH, Magirus-Deutz-Straße 2, 89077 Ulm. Kontakt: privacy@webfail.com

Erhebung und Verwendung von Daten

Aufruf der Webseite

Beim auschließlichen Abruf der Webseite werden auf unseren Servern keine personenbezogenen Daten gespeichert. Für statistische Zwecke nutzen wir das Skalierbare Zentrale Messsystem (SZM) sowie Google Analytics. Nähere Informationen zu den dort erhobenen Daten finden Sie in dem jeweiligem Abschnitt. Webfail kann über diese Dienste jedoch keinen Personenbezug herstellen.

Registrierung eines Mitgliedskontos

Bei der Registrierung erfragen wir nur die minimal erforderlichen Daten, damit wir Ihnen später alle Funktionen zur Verfügung stellen können.

Die E-Mail-Adresse wird z.B. für die "Passwort vergessen" Funktion benötigt. Wenn Sie sich via Facebook angemeldet haben, können Sie das Mitgliedskonto auch ohne Facebook verwenden, sofern Sie uns Zugriff auf Ihre E-Mail-Adresse gewährt haben.

Die Daten können jederzeit in den Einstellungen im Mitgliedskonto geändert werden.

Die persönlichen Daten werden nur so lange gespeichert, so lange das Mitgliedskonto existiert. Das Mitgliedskonto kann jederzeit und ohne Angabe von Gründen in den Einstellungen gelöscht werden.

Hochladen von Inhalten

Auf der Webseite haben Sie die Möglichkeit eigene Inhalte einzustellen. Diese werden jeweils mit Ihrem persönlichen Mitgliedskonto verknüpft. Nach dem Hochladen sind die Inhalte öffentlich im Internet abrufbar.

Hochgeladene Inhalte können jederzeit vom Mitglied gelöscht werden.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Wir benötigen Cookies für folgende Funktionen:

Neben uns können beim Aufruf der Seite auf Grundlage unserer berechtigten Interessen Cookies von Dienstleistern (z.B. zur Statistik oder Werbung) gesetzt werden. Nähere Informationen dazu finden Sie in den jeweiligen Abschnitten.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen und deren Speicherung zu verbieten. Dabei können Sie generell alle Cookies deaktivieren, oder z.B. nur Cookies von Drittanbietern. Sie können in Ihrem Browser die Cookies jederzeit löschen oder verändern.

Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen funktionieren, wenn keine Cookies gesetzt werden können.

Änderungen

Wir aktualisieren unsere Datenschutzrichtlinien bei Änderungen der Datenverarbeitung. Die Datenschutzerklärung ist öffentlich unter https://de.webfail.com/privacy aufrufbar. Sollten eine Änderung Ihr Einverständis erfordern, werden wir Sie auf der Webseite oder falls aktiviert per E-Mail an die im Mitgliedskonto verknüpfte E-Mail-Adresse darauf hinweisen. Wenn Sie nach einer Änderungen weiterhin auf unsere Dienste zugreifen und diese nutzen, erklären Sie Ihr Einverständnis gegenüber dieser Änderung.

Links zu anderen Websites

Diese Webseite setzt Links zu anderen Webseiten und Apps. Wenn Sie diese Links anklicken, hat Webfail keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten von diesen erhoben und verwendet werden. Genauere Informationen zur Datenerhebung und -verwendung finden Sie in der jeweiligen Datenschutzerklärung des Anbieters. Da wir keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Dritte erheben, haben, können wir hierfür auch keine Verantwortung übernehmen. Wir versuchen im Rahmen der technischen Möglichkeiten externe Verknüpfungen immer als solche zu kennzeichnen.

Rechte

Sie haben ein unentgeltliches Auskunftsrecht über Ihre gespeicherten Daten. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten kollidiert, haben Sie ein Recht auf Berichtigung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Löschung, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung und ein Recht auf Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben auch das Recht eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Bei Anfragen dieser Art, wenden Sie sich bitte an privacy@webfail.com. Bitte beachten Sie, dass wir bei derartigen Anfragen sicherstellen müssen, dass es sich tatsächlich um die betroffene Person handelt.

Skalierbare Zentrale Messsystem

Unsere Webseite nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Nutzungsmessung ist es, die Anzahl der Besuche auf unserer Website, die Anzahl der Websitebesucher und deren Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens - zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Für alle Digital-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF - http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma - http://www.agma-mmc.de) zu Reichweiten weiter verarbeitet und mit dem Leistungswert „Unique User“ veröffentlicht sowie von der IVW mit den Leistungswerten „Page Impression“ und „Visits“. Diese Reichweiten und Statistiken können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Messung mittels des Messverfahrens SZMnG durch die INFOnline GmbH erfolgt mit berechtigtem Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erstellung von Statistiken und die Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können. Die Nutzerkategorien bilden die Grundlage für eine interessengerechte Ausrichtung von Werbemitteln bzw. Werbemaßnahmen. Zur Vermarktung dieser Webseite ist eine Nutzungsmessung, welche eine Vergleichbarkeit zu anderen Marktteilnehmern gewährleistet, unerlässlich. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der wirtschaftlichen Verwertbarkeit der sich aus den Statistiken und Nutzerkategorien ergebenden Erkenntnisse und dem Marktwert unserer Webseite - auch in direktem Vergleich mit Webseiten Dritter - der sich anhand der Statistiken ermitteln lässt. Darüber hinaus haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline, der AGOF und der IVW zum Zwecke der Marktforschung (AGOF, agma) und für statistische Zwecke (INFOnline, IVW) zur Verfügung zu stellen. Weiterhin haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline zur Weiterentwicklung und Bereitstellung interessengerechter Werbemittel zur Verfügung zu stellen.

Art der Daten

Die INFOnline GmbH erhebt die folgenden Daten, welche nach EU-DSGVO einen Personenbezug aufweisen:

Nutzung der Daten

Das Messverfahren der INFOnline GmbH, welches auf dieser Webseite eingesetzt wird, ermittelt Nutzungsdaten. Dies geschieht, um die Leistungswerte Page Impressions, Visits und Clients zu erheben und weitere Kennzahlen daraus zu bilden (z.B. qualifizierte Clients). Darüber hinaus werden die gemessenen Daten wie folgt genutzt:

Speicherdauer der Daten

Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.

Weitergabe der Daten

Die IP-Adresse wie auch die gekürzte IP-Adresse werden nicht weitergegeben. Für die Erstellung der AGOF-Studie werden Daten mit Client-Identifiern an die folgenden Dienstleister der AGOF weitergegeben:

Rechte der betroffenen Person

Die betroffene Person hat folgende Rechte:

Bei Anfragen dieser Art, wenden Sie sich bitte an privacy@webfail.com. Bitte beachten Sie, dass wir bei derartigen Anfragen sicherstellen müssen, dass es sich tatsächlich um die betroffene Person handelt.

Die betroffene Person hat das Recht, bei einer Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen. Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu).

Widerspruchsrecht

Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: https://optout.ioam.de
Um einen Ausschluss von der Messung zu garantieren, ist es technisch notwendig, ein Cookie zu setzen. Sollten Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, ist es notwendig, den Opt-Out-Vorgang unter dem oben genannten Link zu wiederholen.

Google Analytics

Google Analytics wird von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA bereitgestellt. Dieser Dienst dient zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert (siehe hier) und garantiert hierdurch das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Wir haben in Google Analytics die IP-Anonymisierung aktiviert. Die IP-Adresse des Nutzers wird gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die Anonymisierung bzw. Maskierung der IP findet statt, sobald die IP-Adressen im Analytics-Datenerfassungsnetzwerk eintreffen und bevor eine Speicherung oder Verarbeitung der Daten stattfindet.

Google Analytics verwendet Cookies. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Sie können durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google gesendet und genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Externe Ressourcen und Social Plugins

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen externe Ressourcen (z.B. Webfonts, Javascript-Bibliotheken und Social Plugins - nachfolgend Plugins genannt) von Dritten (z.B. sozialen Netzwerken, CDNs - nachfolgend Plugin-Anbieter genannt) ein. Die Plugins stellen Elemente (z.B. Teilen- oder Kommentar-Funktion) und Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) bereit.

Damit diese Plugins funktionieren können, muss das Gerät des Nutzers eine direkte Verbindung mit den Servern des Plugin-Anbieter aufbauen um die Inhalte des Plugins zu laden. Dabei könnten vom Plugin-Anbieter Nutzungsprofile des Nutzers erstellt werden. Beim Aufruf des Plugins besteht die Möglichkeit, dass der Plugin-Anbieter die IP-Adresse des Nutzers in Erfahrung bringt und speichert. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die der Plugin-Anbieter erhebt.

Facebook

Facebook wird von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert (siehe hier) und garantiert hierdurch das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Ist der Nutzer beim Aufruf der Webseite bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch dem Konto zuordnen. Interaktionen des Nutzers mit dem Plugin von Facebook (z.B. Like, Share oder Kommentar) werden von Facebook verarbeitet und gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Google, YouTube

Google und Youtube werden von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert (siehe hier) und garantiert hierdurch das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Ist der Nutzer beim Aufruf der Webseite bei Google eingeloggt, kann Google den Besuch dem Konto zuordnen. Interaktionen des Nutzers mit dem Plugin von Google (z.B. Share oder Video-Bewertung) werden von Google verarbeitet und gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen: https://policies.google.com/privacy.

Twitter

Twitter wird von der Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. betrieben

Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert (siehe hier) und garantiert hierdurch das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Ist der Nutzer beim Aufruf der Webseite bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch dem Konto zuordnen. Interaktionen des Nutzers mit dem Plugin von Twitter (z.B. Teilen) werden von Twitter verarbeitet und gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können Sie den Datenschutzhinweisen von Twitter entnehmen: https://twitter.com/de/privacy.

Werbung

Die Werbung auf dieser Webseite wird zum Teil durch die anonyme Erhebung und Verarbeitung Ihres Nutzungsverhaltens auf prognostizierte Interessen hin für Sie optimiert. Hierzu werden Cookies auf dem Rechner des Users gespeichert. Diese ermöglichen die Wiedererkennung des Users, lassen jedoch eine persönliche Identifikation des Users nicht zu. Die Erhebung und Verarbeitung erfolgt grundsätzlich auf Basis des berechtigten Interesses gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. f. Um Werbung für Sie anhand Ihrer Nutzungsinteressen zu optimieren, haben wir es folgenden Unternehmen gestattet, die vorgenannten Nutzungsdaten zu erheben und zu nutzen.

Netpoint Media GmbH

Diese Website verwendet zur Anzeige von Werbung die Dienste der Netpoint Media GmbH, Rheinallee 60, 55283 Nierstein
Weitere Informationen hierzu – sowie die Möglichkeiten zur Deaktivierung nutzungsbasierter Online-Werbung - finden Sie in den Datenschutzhinweisen unseres Vermarkters: https://www.netpoint-media.de/technik/datenschutz.

AdDefend GmbH

Diese Website verwendet zur Anzeige von Werbung AdDefend, einen Dienst der AdDefend GmbH, Borselstrasse 3, 22765 Hamburg. Dieser Dienst nutzt Cookies, um festzustellen, ob Sie eine Webseite schon einmal besucht haben. Sie können der Verwendung dieser Cookies durch AdDefend jederzeit widersprechen, indem Sie eine E-Mail an privacy@addefend.com senden.

Nach oben